Achenpass-Sylvenstein-Walchensee-Jachenau

Eine unserer persönlichen Lieblingsstrecken für eine Tagesausfahrt mit einem Kult-Oldtimer führt über Miesbach an den traumhaften Tegernsee. Eine wunderbare Strecke um mit ihrem Oldtimer vertraut zu werden. Langgezogene Kurven fordern geradezu dazu auf, die Leistung des Oldtimers auf die Probe zu stellen.

Vom Tegernsee aus geht es über Kreuth zum Achenpass auf 941 m hinauf, hier macht das Fahren mit einem unserer Oldtimer so richtig Spaß. Durchzugsstark wird jeder Anstieg problemlos in Angriff genommen.

Vorbei am Sylvensteinsee empfehlen wir einen Abstecher zum Ahornboden, der „Eng“, einer traumhaften Landschaft inmitten hochragenden Berge und unzähligen, gewachsenen Ahornbäumen. Zurück aus der Eng führt die Tour über die Wallgau zum Walchensee. Entlang des Walchensees führt eine malerische Mautstraße in die Jachenau, eine sensationelle Strecke, die einlädt, den Oldtimer auch etwas schnittiger um die Kurven zu steuern.

Der kulinarische Genuss kommt auf dieser Tour auch nicht zu kurz. Entlang der Strecke empfehlen wir ihnen gerne einige der zahlreichen, guten Einkehrmöglichkeiten. Von der herzhaften Jause bis zum noblen Sterne-Restaurant bietet diese Tour für jeden Geschmack die richtigen Gaumenfreuden.

Zurück geht es über Lenggries und Bad Tölz in Richtung Miesbach / Weyarn. Auf dem Rückweg empfiehlt sich ein Abstecher zum nahe gelegenen Seehamer See, praktisch um die Ecke zu unserem Büro.

Länge

ca. 180km

Fahrzeit

ca. 4.5 – 5.0 Stunden

Scroll to Top
×

Powered by WhatsApp Chat

×