Ford Mustang mieten - Oldtimer Cabrio von 1965

Der Ford Mustang ist die Ikone der amerikanischen Automobilgeschichte. Mit großen V8-Motoren zu erschwinglichen Preisen begründeten der Ford Mustang die Ära der Muscle Cars. Der Mustang ist der ideale Begleiter für eine Ausfahrt durch die bayrische Landschaft südlich von München. Das Blubbern des V8 und der Geruch nach Benzin zaubern jedem Fahrer ein Lächeln ins Gesicht. Steigen Sie ein und mieten Sie unser Ford Mustang Cabrio, ein Oldtimer aus dem Jahr 1965. Genießen Sie die Ausfahrt südlich von München, touren Sie durch bergige Landschaft vorbei an Bayerns Seen und Alpen.

Dieses hübsche Pony Car ist ein seltener 1964 ½ Mustang. Obwohl in 1964 angefertigt bezeichnet Ford diese Mustangs als 1965 Produktionsmodelle. Die 1964 ½ Modelle unterscheiden sich in kleinen Details, weichen äußerlich jedoch kaum von den 1965er Modellen ab. Der Vorbesitzer – ein Restaurator aus St. Louis, Minnesota – hat den Mustang 2014 mit der schönen Farbe „Sinful Cinnamon Metallic“ (Kupfer Metallic) lackiert. Innenraum und Softtop wurden ebenfalls 2014 restauriert. Im restaurierten Zustand gewann dieser Mustang den „Best in Class Award“ in West Burlington, Iowa.

Seite Ende 2016 befindet sich dieses schöne Exemplar in unserem Besitz. Ausgestattet ist der Mustang mit dem originalen 4.7L (289ci) V8 Motor mit 200PS. Die Kraftübertragung auf die Hinterräder stellt die originale 3-Gang-Handschaltung sicher. Ausreichend Kraft um auf den schönen Straßen südlich von München und rund um die Alpen eine zügige Ausfahrt zu genießen. Das elektrische Softtop lässt sich im Falle von Regen bequem schließen. Genießen Sie diesen Mustang Oldtimer rund um Bayerns Seen und bergige Landschaft oder mieten Sie den Mustang für eine längere Tour durch die Alpen. Wir freuen uns auf ihre Email bzw. Anruf.

„Die Ikone amerikanischer Automobilgeschichte.“

Die 1. Generation der Ford Mustangs ist eine Ikone der amerikanischen Automobilgeschichte. 1964 stellte die Ford Motor Company den Mustang auf der Weltausstellung in New York vor. Der Mustang entstammt der Feder von Lee Iacocca, damaliger General Manager bei Ford und später Präsident des Unternehmens. Unter dem Motto „Mustang was designed to be designed by you“ war der Mustang in verschiedenen Modellen, verschiedenen Karosserieformen sowie zahlreichen Optionen verfügbar. Im Vergleich zu ähnlich preisgünstigen Autos aus jener Zeit stand dem Kunden damit mehr Auswahl zur Verfügung. Mit einem sportlichen Look und einem erschwinglichen Preis war der Mustang das Auto für die aufstrebende Generation der Ära, die Babyboomer. Seine Sportlichkeit verbunden mit viel Leistung und kompakten Verhältnissen begründete der Mustang zugleich die Gattung der sogenannten Pony Cars.

Am 9. März 1964 rollte der erste Mustang vom Band, und am 17. April feierte er sein nationales Debüt. Innerhalb der ersten Tage wurden 22.000 Autos bestellt und 303.408 wurden im ersten Jahr gebaut. Diese ersten Mustangs wurden 1964 1/2 genannt, obwohl Ford sie als die Produktionsmodelle von 1965 bezeichnete. Bis 1966 verkaufte Ford mehr als 1,4 Millionen Mustangs insgesamt.

Der Mustang debütierte 1964 mit dem Film „Goldfinger“, dem dritten Teil der James-Bond-Reihe. Zu einer Ikone wurde der Mustang im Film Bullit mit Steve McQueen in der Hauptrolle. Das Highlight des Films ist eine zehnminütige Verfolgungsjagd zwischen McQueens Mustang und einem Dodge Charger R/T von 1968 durch die Straßen von San Francisco. Die Szene zählt zu den besten Verfolgungsjagden in der Kinogeschichte.

Steckbrief

Baujahr:1965
Hubraum:4.700 ccm (289ci)
Leistung:200 PS
Getriebe:3-Gang manuell
Motor:V8
Sitzplätze:4
Lackierung:Kupfer Metallic
Innenraum:Leder Sattelbraun

Preis

4 Stunden200.00€
8 Stunden
325.00€
2 Tage575.00€
3 Tage850.00€
Mehrkilometer1,00€/km

Kontakt

  Föhrenstraße 112
  83052 Bruckmühl
  Google Maps
   08062/8099280
  info@kult-oldtimer-mieten.de
  Kontaktformular

Back to top