Jaguar E-Type Serie II mieten - Oldtimer Cabrio von 1969

Jaguar E- TypeJaguar E- Type

Steigen Sie ein und mieten Sie unser 1969er Jaguar E-Type Oldtimer Cabrio. Für viele das wohl schönste Auto aller Zeiten. Dieser Jaguar ist ein Serie II E-Type, ausgestattet mit dem originalen 4.2L 6-Zylinder Motor mit 246PS. Die Kraftübertragung auf die Hinterräder wird durch ein Cosworth 5-Gang-Getriebe sichergestellt. Mit dem Cosworth-Getriebe lässt sich der E-Type leichtgängig schalten und ist für Serpentinen, lange Überlandfahrten sowie größere Touren durch die Alpen und Voralpen hervorragend geeignet. Vor den Toren von München genießen Sie mit diesem E-Type Oldtimer eine unvergessliche Ausfahrt über kurvige Landstraßen vorbei an idyllischen Seen und Ortschaften.

Der Vorbesitzer – ein älterer Herr aus Scottsdale, Arizona – hat den E-Type zwischen 2004 und 2006 restauriert. Innenraum, Softtop sowie Motor sind in hervorragendem Zustand. Die Lackierung wurde im Zuge der Restauration im originalen Farbton „Primrose Yellow“ erneuert.

Seit Mitte 2017 befindet sich dieses schöne Exemplar in unserem Besitz. Mieten Sie den 1969er Jaguar E-Type und touren Sie durch das schöne Bayern südlich von München. Wir freuen uns auf Ihre Email bzw. Anruf.

„Die schönste Motorhaube aller Zeiten.“

Der Jaguar E-Type ist einer der bekanntesten Sportwagen der Automobilgeschichte. Selbst Enzo Ferrari sagt man nach, dass er den Jaguar E-Type einst „das schönste Auto der Welt“ nannte. Steve McQueen besaß einen; das Gleiche taten Brigitte Bardot, Tony Curtis, George Harrisson, Frank Sinatra und viele mehr. Bald nach seinem Debüt 1961 auf dem Genfer Automobilsalon wurde der E-Type im New Yorker Museum of Modern Art ausgestellt und ist bis heute dort als Kultobjekt zu sehen.

Entworfen wurde der E-Type von Malcolm Sayer. Der E-Type war der Nachfolger der legendären Jaguar C-Type und D-Type Rennwagen die in den 50ern eine Reihe an Siegen bei den 24 Stunden von Le Mans erzielten.

Etwas mehr als 70.000 E-Typen wurden bis 1974 in drei Serien gebaut. Der erste E-Type wurde von einem 3.8-Liter-Sechszylindermotor aus dem Vorgängermodell XK150 angetrieben. Nach dreijährigen Einsatz wurde der Antrieb ab 1964 durch einen größeren 4.2-Liter-Sechszylindermotor ersetzt. Ab 1971 war im E-Type der 5.3-Liter-Zwölfzylinder im Einsatz. Aufgrund der US-Emissionsvorschriften reduzierte sich die Leistung des Sechszylinder Motor ab dem Jahr 1968 von 265PS auf 246PS.

Der Blick auf die lange, abgerundete Motorhaube bleibt jedem E-Type Fahrer in Erinnerung. Auch wenn das Ein- und Aussteigen für manch einen Fahrer eine Herausforderung ist, sobald sie einmal sitzen, sind die Anzeigen gut lesbar und die Bedienelemente sind griffbereit. Trotz des Alters geht der E-Type geradezu anschmiegsam mit Kuppen und Dellen auf der Straße um und vermittelt so dem Fahrer einen unglaublichen Fahrkomfort.

Der E-Type war auch als Fahrzeug in internationalen Filmproduktionen beliebt. Der bekannteste Auftritt ist sicherlich im Film „Der Tod im roten Jaguar“ als Dienstauto des FBI Agenten Jerry Cotton. Zahlreiche weitere Auftritte wie beispielsweise in „The Italian Job“, „Vanishing Point“, „Brannigan“ und viele weitere trugen zum Kultstatus des E-Type bei.

Steckbrief

Baujahr:1969
Hubraum:4.235 ccm
Leistung:246 PS
Getriebe:5-Gang manuell
Motor:6-Zylinder Reihe
Sitzplätze:2
Lackierung:Primrose yellow
Innenraum:Leder schwarz

Preis

4 Stunden300.00€
8 Stunden
435.00€
2 Tage750.00€
3 Tage1,090.00€
Mehrkilometer1,20€/km

Kontakt

  Föhrenstraße 112
  83052 Bruckmühl
  Google Maps
   08062/8099280
  info@kult-oldtimer-mieten.de
  Kontaktformular

Back to top